Mitteilung zur Mehrwertsteuersenkung

 

Pressemitteilung der

Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH

Information zur Mehrwertsteueranpassung ab 01.07.2020

 

Absenkung wird automatisch berücksichtigt

Die Mehrwertsteuer sinkt im Zuge des Konjunktur- und Zukunftspakets der Bundesregierung ab dem 1. Juli 2020 um drei Prozentpunkte – von 19 % auf 16 % bzw. um zwei Prozentpunkte – von 7 % auf 5 %. Die Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH gibt ab diesem Stichtag die Mehrwertsteuersenkung vollständig an ihre Trinkwasser-, Strom- und Erdgaskunden sowie Wärmekunden weiter.

Aktiv werden müssen unsere Kunden nicht. Die Berücksichtigung erfolgt automatisch und wird auf der nächsten Abrechnung ausgewiesen.

Bitte beachten Sie: Die monatlichen Abschlagszahlungen ändern sich nicht. Diese bleiben mit einer Mehrwertsteuer von 19 % bzw. 7 % bis zum Jahresende bestehen. Die Steuerkorrektur erfolgt dann mit der nächsten Abrechnung. So entsteht für den Kunden kein Nachteil. Daher wird diese Vorgehensweise vom Bundesministerium für Finanzen ausdrücklich akzeptiert.

Auf Wunsch können Kunden ihre Zählerstände ablesen und übermitteln. Ein separates Schreiben wird hierfür nicht versendet.

Fragen beantwortet das Team der Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH.

 

Tarifrechner
Fragen?

Kontakt

Bei Fragen können Ihnen vielleicht auch unsere "Fragen und Antworten" zum Thema Strom und Gas oder unser Wissenswertes weiterhelfen. 

  1. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!