Marc Fischer bleibt Geschäftsführer

 

 

Marc Fischer bleibt Geschäftsführer der Stadtwerke Bad Bramstedt. Der Aufsichtsrat hat in seiner jüngsten Sitzung die Vertragsverlängerung um weitere fünf Jahre bis Oktober 2023 beschlossen.

 

Die Entscheidung des Aufsichtsrats habe aufgrund bestehender vertraglicher Fristen angestanden und sei einstimmig erfolgt, berichtete dessen Vorsitzender, Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach. Die Stadtwerke Bad Bramstedt haben sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt. Für diese positive Entwicklung trage Fischer maßgeblich Verantwortung, so Kütbach.

 

Fischer ist seit 2013 im Amt. Zuvor war er im Management von Energie Baden-Württemberg, Electricité de France und den Pfalzwerken tätig.

 

 

 

 

Tarifrechner
Fragen?

Kontakt

Bei Fragen können Ihnen vielleicht auch unsere "Fragen und Antworten" zum Thema Strom und Gas oder unser Wissenswertes weiterhelfen. 

  1. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!