Mit wohliger Roland Wärme in die Zukunft

Mit Roland Wärme bieten Ihnen die Stadtwerke Bad Bramstedt eine sehr komfortable Energieversorgung - die wohlige Wärme kommt direkt und sauber ins Haus.

Dabei können Sie auf eine eigene Heizanlage verzichten: Wartung, Reparaturen, Schornsteinfeger oder die Modernisierung des Brenners - um all das kümmern wir uns. So sparen Sie Zeit und Geld! 

Gute Klimabilanz

Roland Wärme wird umweltschonend, verbrauchernah und dezentral in Bad Bramstedt erzeugt. All das erfüllt die Anforderungen der Energiewende. Durch das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) wird die eingesetzte Primärenergie besonders effizient genutzt. Die gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme vermeidet unnötige Emissionen - eine gute Lösung für die Umwelt und das Klima in der Erholungsregion Bad Bramstedt.

Übrigens: Der Energiemix in der Fernwärme der Stadtwerke Bad Bramstedt sieht wie folgt aus: 100 % Erdgas. 

RolandWÄRME wird in modernen Blockheizkraftwerken erzeugt und hat einen Primärenergiefaktor ab 0.49 (siehe Liste der Bescheinigungen des Primärenergiefaktors).  Er beschreibt das Verhältnis von eingesetzter zu nutzbarer Energie und ist entscheidend für die Gesamtbilanz im Energieausweis eines Hauses. Roland Wärme-Kunden stehen bei der energetischen Bewertung ihrer Häuser ganz einfach besser da - auch ohne zusätzliche Dämm-Maßnahmen. 

Nähere Informationen zu Roland Wärme geben Ihnen gern unsere Mitarbeiter im Servicehaus der Stadtwerke unter Telefon (0 41 92) 87 98-0.

Tarifrechner
Fragen?

Kontakt

Bei Fragen können Ihnen vielleicht auch unsere "Fragen und Antworten" zum Thema Strom und Gas oder unser Wissenswertes weiterhelfen. 

  1. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!