Datenschutz

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Wir möchten Sie nachfolgend gemäß Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über den Umgang mit Ihren Daten informieren.

Datenschutzerklärung Webseite

Verantwortliche Stelle für diesen Internetauftritt ist die Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH. Für uns hat ein verantwortungsbewusster Umgang mit personenbezogenen Daten hohe Priorität. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Datensicherheit

Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden. Wir setzen auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer TLS-Verschlüsselung übertragen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.

Zugriff auf das Internetangebot

Jeder Ihrer Zugriffe auf unser Internetangebot wird in einer Protokolldatei für eine begrenzte Zeit mit folgenden Daten gespeichert

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Anfragedetails und Zieladresse
  • Name der abgerufenen Datei und übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Diese Daten werden für statistische und Sicherungszwecke sowie zur Optimierung des Internetangebotes ausgewertet. Es erfolgt keine personenbezogene Auswertung oder Profilbildung.

Dessen ungeachtet behalten wir uns vor, Ihre IP-Adresse bei Angriffen auf die Internetinfrastruktur der Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH auszuwerten.

Einsatz von Cookies und Analysetool

Zur Steuerung Ihres Besuchs auf unserer Internetseite werden sogenannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und in dem Interesse die Benutzerführung zu optimieren. Wir benötigen sie zur Lastverteilung der Server und der Erhöhung der Sicherheit unserer Anwendungen. Diese Cookies bleiben nur bis zum Ende der jeweiligen Sitzung gültig, Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie unsere Internetseite nicht im kompletten Umfang verwenden können.


Darüber hinaus setzen wir auf unserer Webseite den Webanalysedienst "Matomo" ein. Matomo ist eine Open-Source-Software, die der Webseitenoptimierung dient und ebenfalls über Cookies die Zugriffe der Webseitenbesucher anonym auswertet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht zur personenbezogenen Auswertung oder Profilbildung verwendet und ebenfalls nicht an Dritte weitergegeben. Die Analyse dient ausschließlich der Optimierung unseres Angebotes.


Sollten Sie eine Browsererweiterung nutzen, die Werbeinhalte und Tracking-Dienste blockiert, d.h. einen so genannten Ad-Blocker bzw. Tracking-Blocker oder verwenden Sie eine Privacy-Einstellung Ihres Browsers, der die Ablage unserer Cookies verhindert, respektieren wir dies selbstverständlich und unternehmen keinerlei Versuche, den Einsatz von Matomo auf unserer Seite zu verschleiern oder ihr Programm anderweitig in seiner Funktionsweise zu behindern. Cookies werden in diesem Fall nicht abgelegt und die Benutzung dieser Webseite wird nicht nachverfolgt. Weitere Hinweisfelder zur Verwendung von Cookies werden Ihnen jedoch aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht oder nicht korrekt angezeigt.


Sollten Sie keinen Werbe- oder Tracking-Blocker verwenden oder haben Sie keine No-Cookie-Voreinstellungen vorgenommen, sind mit der Speicherung und anonymen Auswertung der Daten aus Ihrem Besuch aber trotzdem nicht einverstanden, können Sie der Speicherung und Nutzung widersprechen. Bei Ihrem ersten Besuch unserer Webseite wir Ihnen am unteren Fensterrand ein sogenannter „Cookie-Banner“ angezeigt. Dort können Sie die Nutzung von Cookies und von Natomo ablehnen oder erlauben. Wenn Sie hier der Nutzung widersprechen, wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Wenn Sie der Nutzung von Cookies zustimmen wird ein Opt-In-Cookie gesetzt, um Ihre Auswahl für den nächsten Besuch zu speichern. Sollten Sie in Ihrem Internetbrowser Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass natürlich das entsprechende Cookie ebenfalls gelöscht wird. Bei einem weiteren Besuch unserer Webseite muss daher erneut eine Auswahl getroffen werden.

Hiermit können Sie Ihre Zustimmung zum Tracking verweigern oder erlauben:

Google Maps

Es werden beim Aufruf des Google Maps Kartenmaterials unter „Anfahrt“ permanente Cookies gesetzt. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.
Durch das Aufrufen des Kartenmaterials von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung (insbesondere die IP-Adresse Ihres Rechners) an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Auf die Weiterverarbeitung von Daten durch Google Inc. hat die Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH keinen Einfluss. Falls Sie nicht mit der Datenverarbeitung durch Google Inc. einverstanden sind, verzichten Sie bitte auf das Aufrufen des Kartenmaterials oder deaktivieren Sie die JavaScript Funktion in Ihrem Browser, um eine nur eingeschränkte Ansicht zu erhalten. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.


Des Weiteren kann YouTube verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher unserer Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.


Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.


Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit mit uns über ein Webformular in Kontakt zu treten. Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet.

Tarifrechner

Bei der Ausführung des Tarifrechners fragen wir Ihren Wohnort und Ihren Verbrauch ab. Diese Daten werden von uns nicht dauerhaft gespeichert und nicht in Zusammenhang mit weiteren Daten (wie IP-Adresse oder ähnlichem) gebracht. Den Wohnort benötigen wir zur korrekten Angabe des gültigen Tarifs und der Verfügbarkeit unserer Produkte. Der Verbrauch dient zur Errechnung des Angebots. Die Auswahlfelder wie „Single, Familie, Wohnungsgröße, Einfamilienhaus“ dienen lediglich Ihnen als Richtwert zur Bestimmung des Jahresverbrauchs, falls Sie Ihren genauen Verbrauch nicht kennen. Diese Angaben werden nicht von uns gespeichert. Die Daten werden gemäß Art 6. Abs. 1 lit. b DSGVO, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeitet.

Bestellungen von Produkten und Informationsmaterial

Bei der Bestellung von Informationsmaterial oder Broschüren benötigen wir je nach Ihrer Wahl des Kommunikationsweges (Post, E-Mail, etc.), Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten. Es unterliegt dabei Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten mitteilen möchten.


Bei der Bestellung von Produkten benötigen wir Ihren Namen sowie weitere personenbezogene Daten. Die von uns zwingend benötigten Informationen sind entsprechend markiert. Bei Ihrer Bestellung werden Ihre angegebenen persönlichen Daten nur für die Abwicklung der jeweiligen Bestellung verwendet. Dies schließt die Weitergabe an Vertriebsfirmen und Dienstleister, die von der Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH beauftragt sind, mit ein. Weitere Details hierzu können Sie unserer Datenschutzinformation für Vertragskunden entnehmen.


Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragsdurchführung. Entsprechende Angaben werden dabei auf besonders geschützten Servern in Deutschland gespeichert. Der weitere Zugriff darauf ist nur wenigen, für die technisch-administrative Betreuung der Server zuständigen befugten Personen möglich.

Weitere Anfragen

Ihre sonstigen Anfragen bei uns werden in Papier oder elektronischer Form gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen der Registraturrichtlinie aufbewahrt. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verwendung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich für die unmittelbare Korrespondenz mit Ihnen.

Online-Portal

Wir bieten unseren Kunden auf unserer Internetseite ein Portal zu Verwaltung Ihrer Produkte an. Ihre Daten in dem Portal sind mit individuellen Zugangsdaten geschützt und damit nur Ihnen selbst zugänglich. Über das Online-Portal haben Sie unter anderem folgende Möglichkeiten: Verwaltung von Kontakt- und Bankdaten, Eingabe Ihrer Zählerstände, Abschläge einsehen und bearbeiten, Zugang zu Ihren Rechnungen, Produktwechsel online. Weitere Details zur Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung können Sie unserer Datenschutzinformation für Vertragskunden entnehmen.

Bewerbungsverfahren

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Sie selbst legen den Umfang der Daten fest, die Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung an uns übermitteln möchten. Im Regelfall werden Bewerbungen an die Leiter der zuständigen Fachabteilungen in unserem Haus weitergeleitet.


Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Daten nicht statt. Ihre Angaben werden in unserem Haus vertraulich behandelt. Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung preisgeben, ausschließlich für den Zweck der Bewerberauswahl gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. Vertragserfüllung. Eine Datenverarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten spätestens 6 Monate nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens. Für den Fall, dass wir Ihre Bewerbung auch bei anderen oder zukünftigen Stellenausschreibungen berücksichtigen dürfen, bitten wir um einen entsprechenden Vermerk auf der Bewerbung. Grundlage ist hierfür Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot der Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH protokolliert wurden, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder dies im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.


Im Falle der Bestellung von Informationsmaterial, Broschüren oder Produkten verwenden wir die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Informationen nur innerhalb der Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH und den mit der Abwicklung der Bestellung beauftragten Unternehmen. Diese Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend Artikel 28 DSGVO vertraglich verpflichtet.


Dies gilt ebenso für Dienstleister, die uns im Rahmen des Betriebs dieser Website und den damit zusammenhängenden Prozessen unterstützen (z. B. Hosting und Webentwicklung).


Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet darüber hinaus ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht statt.

Ihre Rechte als Nutzer

Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:


Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO): Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.


Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO): Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.


Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO): Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.


Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.


Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO): Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Datenschutzbeauftragter

Herr Christian Westerkamp

Anmatho AG
Winterhuder Weg 8
22085 Hamburg

Telefon: 040 229 47 19-0
Telefax: 040 229 47 19-19

E-Mail: datenschutz@stwbb.de

Datenschutzerklärung Vertragskunden

Für unsere Kunden, die eines unserer Produkte beziehen, können Sie die aktuell gültigen Datenschutzinformationen dem nachfolgenden PDF-Dokument entnehmen.
Datenschutzinformation für Vertragskunden

Tarifrechner
Fragen?

Kontakt

Bei Fragen können Ihnen vielleicht auch unsere "Fragen und Antworten" zum Thema Strom und Gas oder unser Wissenswertes weiterhelfen. 

  1. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!